Remmers TV-Werbespot Produktion und Postproduktion

Von 10. Mai 2019 Mai 14th, 2019 Allgemein

Filmproduktion

Anfang des Jahres hat die Multivision Filmproduktion Hamburg für die Firma Remmers einen TV-Werbespot gedreht. Die Firma Remmers hat ein breites Spektrum an Farben, Lacken und Lasuren speziell für verschiedenste Arten von Hölzern.

Making Of Remmers TV-Werbespot 2019 von der Filmproduktion Multivision Hamburg

Gedreht haben wir den Spot an einem Drehtag in der Tischlerei des Studio Hamburg. Da wir dort aber nicht den regulären Betrieb in der gesamten Tischlerei aufhalten konnten, sondern uns nur ein abgesprochener Bereich zur Verfügung stand, arbeiteten wir unter erschwerten Lärmbedigungen.

Team

Unser Team vor Ort arbeitete jedoch wie gewohnt professionell und ließ sich nicht von dem Lärm beirren. Während unsere Produktionsleitung Natalie Demtrøder, die uns seit Januar 2019 fest im Multivisions-Team unterstützt, für einen reibungslosen Ablauf sorgte, inszenierte der Werberegisseur Peter Kleine eindrucksvolle Szenen. Er dirigierte zwischen dem Schauspieler Stefan Brentle, der einen authentischen Schreiner verkörperte, und der Kamera sowie dem Licht und setzte so seine Vorstellungen um.

Die Kamera führte unser Geschäftsführer und D.O.P Knut Sodemann, der sich schon im Vorwege der Produktion genauestens überlegt hatte, wie er die Holzlackierungen bildtechnisch in Szene setzen möchte.

Bildkomposition

So entschloss unser D.O.P sich dazu, mit einem kompletten Set Zeiss Compact Primes zu drehen, die in den verschiedensten Bildausschnitten für wenig Tiefenschärfe sorgen. Zusätzlich arbeitete er mit einem Snorkel Objektiv, welches wir für extra große Close-Ups der Pinselstriche nutzten.

Dynamik wurde den Aufnahmen durch den Einsatz von Slider und einem Dolly mit Grip Arm verliehen. Die meisten Szenen wurden in Slowmotion gedreht.

Außendreh

Einen weiteren Drehtag benötigten wir, um die Außenaufnahme des Hauses zu filmen, welches am Ende des Spots im Hintergrund der Produktpalette zu sehen ist.

Zum Zeitpunkt der Dreharbeiten zeigte sich der Frühling noch sehr winterlich. So begrünten wir kurzerhand den Garten unserer Location mit Blumen und Pflanzen aus dem Pflanzenverleih, um dem Frühling zu seiner vollen Pracht zu verhelfen.

Postproduktion

Die gesamte Postproduktion wurde von unserer Schnitt-Koryphäe Dagmar Förster übernommen. Da der Spot mit keiner Musik unterlegt ist und nur von Soundeffekten lebt, erstellte sie diese komplett in der Postproduktion. Eine relativ große Schwierigkeit stellte sich beim Schnitt darin heraus, aus der Vielzahl an eindrucksvollen Aufnahmen die gedreht wurden, den ganzen Spot auf eine Gesamtlänge von nur 12 Sekunden zu beschränken.

Auch das Colour Grading wurde von ihr übernommen und so verwandelte sie das im flachen S-Log Profil gedrehte Material in kraftvolle, natürliche Farben.

Wenn auch Sie einen Werbespot mit uns produzieren möchten – besuchen Sie uns auf
https://www.multivision-hamburg.de/werbefilm-hamburg/

Privacy Policy Settings